Kneipenquiz „Menschenrechte an Europas Grenzen“

dienstag // 15.08 // 20:00 uhr

„Warum bringt ihr die Geretteten nicht nach Libyen zurück?“
„Arbeitet ihr mit Schleppern zusammen?“
Solche Fragen werden uns oft gestellt – es ist Zeit, den Spieß umzudrehen. Wir fragen Euch, wie viel ihr über Menschenrechte an Europas Grenzen wisst.

Kommt vorbei und diskutiert beim Pubquiz im k-fetisch mit Sea-Watch Aktivist*innen über die aktuelle Lage im Mittelmeer und die Arbeit der Seenotrettung! Special Guest ist diesmal die Crew von mimycri, die in Berlin aus Fluchtbooten trendige Taschen näht.

Eintritt frei, es gibt neben exklusiven Einsichten auch Preise zu gewinnen… und danach ist noch Zeit für ein gemeinsames Bier! Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit Euch!

PS: So viel schonmal vorweg: Wir arbeiten nicht mit Schleppern zusammen… Es lohnt sich, nochmal einen Blick in die Palermo-Protokolle und in die Genfer Flüchtlingskonvention zu werfen.


0 Antworten auf „Kneipenquiz „Menschenrechte an Europas Grenzen““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× zwei = acht