Lesung: Begegnungen auf der Trans*fläche mit Autor_innen aus dem herausgeber_innenkollektiv sternchen und steine

Samstag den 15.09. um 19.30 Uhr

Liebe Freund_innen der vorgelesenen Geschichten, am kommenden Samstag abend werden euch hier bei uns in entspannter Atmosphäre Autor_innen des Herausgeber_innenkollektivs „sternchen und steine“ aus ihrem Buch „Begegnungen auf der Trans*fläche“ vorlesen.

Vielschichtige Kurzgeschichten und Zeichnungen erzählen von den Absurditäten des Trans*alltags. Aus der Sicht von autonomen/anarchistischen/queer-feministischen trans*Leuten und ihrem Umfeld. Ein Buch mit Geschichten und Bildern, über die auch mal herzhaft und befreiend gelacht werden kann – auch wenn den Protagonist_innen in manchen Situationen vielleicht gar nicht so zum Lachen war.

Rezensionen zum Buch:

http://maedchenmannschaft.net/begegnungen-auf-der-transflaeche/

http://www.kritisch-lesen.de/rezension/trans-mal-anders